ROMY KRAFT
 

made in germany

Sämtliche Produkte von ROMY KRAFT. fashion & accessoires werden in Deutschland hergestellt.

Wissenswertes zu Gamaschen

Allgemein

Mit dem Kauf dieser Gamaschen erwerben Sie handgefertigte, tragbare, textile Kunstobjekte. Die Stückzahl ist in jeder Serie begrenzt. Speziell ausgewählte Materialien, selbst entworfene Stoffmuster, ausgefallene Kombinationen sowie eine hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einem überaus funktionalen Verschlusssystem machen diese Gamaschen zu etwas Wertvollem. (Siehe auch Gamaschen for Women)

Können Gamaschen auf jedem beliebigen Schuh getragen werden?

Bei der Anfertigung von Gamaschen ist das Einarbeiten eines Gummis wichtig, der die Gamasche sicher auf dem Schuh positioniert. Auf diese Weise können Ihre Gamaschen sich auf dem Schuh nicht zur Seite hin verdrehen. Um das Abtreten des Gummis zu vermeiden, der unter der Schuhsohle sitzt, benötigen Sie Schuhe mit Absatz (siehe Abbildung 1 und 2).

Das Verschlusssystem

Die Besonderheit liegt in der Kombination bzw. Verbindung von einem Druckknopf mit einem elastischem Band. Auf diese Art und Weise können die Vorteile beider Schließvarianten zusammengeführt werden. Zum einen ist der Verschluss sehr stabil, da Druckknöpfe für mittelschwerde Ware (zum Beispiel Outdoor-Bekleidung) verwendet werden. Auch bei der Auswahl des Gummibandes wurde darauf Wert gelegt, dass das Maß der Elastizität nicht die Stabilität der Verbindung mindert.

Zum anderen wird der Verschluss aufgrund seiner Elastizität flexibler, was den Tragekomfort deutlich steigert.

In der Umsetzung wird der untere Teil des Druckknopfes in den Stoff der Gamaschen eingearbeitet, der obere Teil wird mit einem speziellen Verbindungsstück am Gummiband befestigt, welches an der Gamasche angenäht wird.

 

Die Höhe des Absatzes variiert von Schuh zu Schuh.
Muss das beim Kauf berücksichtigt werden?

Gamaschenskizze flach

Abb. 1

Für den Schuh mit flachem Absatz

Wollen Sie die Gamaschen vorwiegend auf flache Schuhe tragen, d.h. der Absatz ist ca. 1 bis 4 cm hoch, dann empfehle ich Ihnen, sich für die einfache ‚Low Heel‘-Variante zu entscheiden (siehe Abbildung 1).

 
Gamaschenskizze hoch

Abb. 2

Für den Schuh mit höherem Absatz / für den Pump

Sollten Sie die Gamaschen eher auf Pumps tragen wollen, d.h. der Absatz ist über 5 cm hoch, dann empfehle ich Ihnen die ‚High Heel‘-Variante, für den Schuh mit einer Absatzhöhe von über 9 cm die ,Highest Heel‘-Variante (siehe Abbildung 2).

 
 

Die Gamaschen werden in drei verschiedenen Längen gefertigt, woraus sich folgende Klassen ergeben:

Die Kurzgamaschen bedecken den Knöchel des Trägers oder der Trägerin, die ¾-Gamaschen reichen bis zur Mitte der Wade, die Stiefelgamaschen bis zum Knie.

Kurzgamaschen

Kurzgamaschen

¾-Gamaschen

¾gamaschen

Stiefelgamaschen

Stiefelgamaschen
 

> Zu den Gamaschen für Frauen

 

Wie bestimme ich meine Größe?

Kurzgamaschen

Kurzgamaschen - Ankle G‘s
¾-Gamaschen - Boxer G‘s

Als Richtmaß zur Bestimmung Ihrer Größe dient der Fesselumfang (FU). Bitte messen Sie den Umfang horizontal an der Stelle, wie es die nebenstehende Abbildung zeigt.

  FU (Frauen) FU (Männer)
Größe S bis 22 cm 22,5 – 25,5 cm
Größe M 22,5 – 25,5 cm 26 – 29 cm
Größe L 26 – 29 cm 29,5-32,5cm

Beim Anlegen des Maßbandes achten Sie bitte darauf, dass es nah am Körper geführt wird, aber die Haut dabei nicht einschnürt.

 
Stiegelgamaschen

Stiefelgamaschen - High G‘s

Die High G‘s zählen zu den absolut exklusiven Accessoires von ROMY KRAFT. Sie sollen die individuelle Note der Trägerin unterstreichen und zum persönlichen Lieblingsstück werden. Die seriell gefertigte Größe ist die M. Die dazu gehörigen Maße finden Sie in Verbindung mit der Abbildung.

Größe M

High Boot/ High Cowboy/ High Skin

KUu (unterer Knieumfang) 31,5 - 34,5 cm
WU (Wadenumfang) 32 - 35 cm
FU (Fesselumfang) 22 - 26 cm
FU ist nur bei High Skins relevant
KH (Kniehöhe) ca. 45 - 48 cm
WT (Wadentiefe) 10,5 - 13,5 cm
Jedes Modell, sofern die Maße der Größe M nicht optimal auf Sie zutreffen, wird nach Ihren persönlichen Maßen für Sie angefertigt. Wo die benötigten Maße abzunehmen sind, entnehmen Sie bitte Abbildung 4. Beim Anlegen des Maßbandes achten Sie bitte darauf, dass es nah am Körper geführt wird, aber die Haut dabei nicht einschnürt. Generell empfehle ich Ihnen, Ihre Maße in meinem Atelier von mir persönlich abnehmen zu lassen.

Was ist bei der Pflege der Gamaschen zu beachten?

Zum Schutz Ihrer Gamaschen empfehle ich vor dem ersten Tragen das Benutzen eines Imprägniersprays. Dabei ist darauf zu achten, dass das Spray ausdrücklich für alle Textilien und ggf. auch Leder geeignet ist. Die meisten Imprägniersprays sind gleichzeitig auch Pflegemittel.

Einige leichte Verschmutzungen lassen sich nach dem Trocknen mit einer weichen Bürste entfernen. Eine Handwäsche sollte mit Vorsicht angewendet werden. Zu kräftiges Reiben könnte die textile Struktur bzw. die Oberfläche schädigen. Die Leder-Applikationen sollten dabei nicht mit übermäßig viel Wasser in Kontakt kommen.

Von der Reinigung in der Waschmaschine rate ich grundsätzlich ab (auch wenn die Gamaschen aufgrund der Materialzusammenstellung waschbar erscheinen).

Bei stärkeren Verschmutzungen rate ich Ihnen, die Gamaschen in die Reinigung zu geben. Um die Gamaschen zu bügeln bzw. zu glätten, dämpfen Sie diese vorsichtig; benutzen Sie dabei ein feuchtes Tuch.

Für modellspezifische Pflegehinweise stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. (Siehe auch Kontakt)